Gesunde Kinder, gesunde Zukunft

Gesundheit entspannt lernen und vor allem leben. Darum geht es bei der Initiative „Gesunde Kinder – Gesunde Zukunft“.
Mehr Informationen dazu und eine Übersicht zu ausgewählten AOK-Programmen für Kindergärten und Schulen gibt es auf dieser Seite.

 

Was macht eigentlich eine Schulgesundheitsfachkraft?

Sarah Hurm ist eine von zehn Schulgesundheitsfachkräften, die in Hessen projektweise bis Ende 2018 mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Eingesetzt ist sie an der Georg-Büchner-Schule in Frankfurt-Bockenheim. Wir haben sie an ihrem zehnten Tag dort besucht, doch Zeit hatte sie kaum. Ihre Schützlinge stehen Schlange, um von ihr ein Kühlpack, einen Verband oder einfach nur Zuwendung zu bekommen.

Die Initiative

Wie alles begann


Aktuelles

Präventionsangebote für Bildung

„Lernen, was gut tut“ heißt die 16-seitige Broschüre im A4-Format für Kitas, Grundschulen und weiterführende Schulen, in der alle

zum Artikel

AOK-Drachenkind "Jolinchen"

"JolinchenKids – Fit und gesund in der KiTa" der AOK ist seit kurzem Teil von "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernäh

zum Artikel

Papilio-Stipendium

Kitas und Erzieherinnen können ab sofort Stipendien für die Präventionsfortbildung „Papilio-3bis6“ beantragen ...

zum Artikel


Maßnahmen

Mehr Mädchen auf den Rasen

Fast 100 Vereine hat die AOK Hessen mit ihren Förderpaketen ausgestattet.

zum Artikel

Im Gleichgewicht

Ein guter Gleichgewichtssinn ist mitentscheidend für dauerhaften Lernerfolg.

zum Artikel

Beweg Dich, Schule!

Schule ist nicht Büffeln und stures Auswendiglernen.

zum Artikel